DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Die Sonne: Unser energetisches Zentralgestirn

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Solare Energieschatzkammer in der Schmiede

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Als das ENERGETICON noch ein Bergwerk war: das ehemalige Steinkohlenbergwerk Anna II

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Tagebau Inden

ENERGIEWENDE

Solarkraftwerk vor dem Braunkohlekraftwerk Weisweiler

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Solarturm-Kraftwerk der DLR in Jülich. Foto: DLR

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Regenerative Energien im OG-Kaue © Foto: T. Mayer

TAGUNGSORT ENERGETICON

Kongress des Fraunhofer Instituts für Lasertechnik ILT, Aachen

KLASSIK IM ENERGETICON

Mai Klassik Festival

JAZZ IM ENERGETICON

Samuel Schürmann und SWING IT

THEATER IM ENERGETICON

GRETA - das junge Grenzlandtheater Aachen

DIE GEBÄUDE DES ENERGETICON

Fördermaschinenhaus, Schmiede und Kaue © Foto: T. Mayer

BISTRO EDUARD

Die kulinarische Adresse im Schmiedegebäude des ENERGETICON

Thorsten Bär - "Der Bär ist los!"

Comedy
Datum: 5. März 2020 20:00

Veranstaltungsort: ENERGETICON Fördermaschinenhaus  |  Stadt: 52477 Alsdorf, Deutschland

Gewinner des RTL Comedy Grand Prix 2018 auf Solotour

Lustig, schnell und authentisch flitzt Stand-up-Comedian Thorsten Bär in seinem neuen Programm „Der Bär ist los!“ über die deutschen Bühnen. Der Wahl-Hamburger gehört zu den besten Stand-up-Comedians und Parodisten Deutschlands. Ende 2018 hat er den RTL Comedy Grand Prix gewonnen. Jetzt ist der wunderbare Thorsten Bär endlich live zu erleben – am Donnerstag, 5. März 2020, im Fördermaschinenhaus im Energeticon Alsdorf.

Wenn Thorsten Bär auftritt, hat er nicht nur feinste Stand-up-Comedy, sondern auch mehr als 15 Promis im Gepäck, die er blitzsauber parodiert. In Perfektion zelebriert er jeden Dialekt, den es in Deutschland gibt. Seine Mischung aus witzigen Alltagsbeobachtungen, Einblicken in seine Familiengeschichte sowie unterhaltsamen Gags zu typischen Männerthemen kommen beim Publikum einfach prima an.

Als HSV-Fan hat der 39-Jährige ja schon ein schweres Los gezogen, doch die tatsächliche Herausforderung ist sein hessischer – und handwerkender – Vadder Schosch. Bär beschreibt äußerst anschaulich das gemeinsame Werkeln und Basteln mit seinem Vater, der ihn bis heute im Prinzip nur als niederen Assistenten akzeptiert. Bär dachte lange, „Haltma‘“ sei sein zweiter Vorname, der seines Bruders „Holma‘“ und der der Mutter „Gehma“. Wenn der Vater sagt: „Thorsten, immer wenn du anpackst, isses so, als würden zwei Leute loslassen!“, entwickelt sich eine ganz eigene urkomische Familiengeschichte mit Kult-Charakter.

Bär singt auch, und auch dabei reißt er das Publikum mit. Seine eigenen Songs wie „Frösche in der Nacht“ oder „Mallorca, Mallorca“ machen den Abend zu einer Mega-Party. Bereits über 200.000 Gäste hat das Multitalent der deutschen Comedy mit seinem Timing und der enormen Gagdichte begeistert. „Der Bär ist los!“ ist ein kurzweiliger Abend mit einem dynamischen Mix aus Stand-up-Parodie und Songs.

 

Fotos: © Kolja von der Lippe

Tickets sind erhältlich im Kartenhaus Alsdorf und Würselen, in allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder unter www.meyer-konzerte.de.

 

Telefon
02404-599110
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
ENERGETICON Fördermaschinenhaus
52477 Alsdorf, Deutschland

 

Alle Daten


  • 5. März 2020 20:00

Powered by iCagenda

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
5
8
9
10
11
12
13
16
17
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Kontakt

Postanschrift

ENERGETICON gGmbH
Konrad-Adenauer-Allee 7
D-52477 Alsdorf

Telefon: +49 2404 59911-0
Fax: +49 2404 59911-19
E-Mail: info@energeticon.de

Besucheradresse

Schmiedegebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf
>> Kontakt / Anfahrt

Geschäftsstelle

Kauengebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf

Liebe Freundinnen und Freunde der Kultur im ENERGETICON !

„Kultur im Fördermaschinenhaus“ ist inzwischen ein Begriff in der Region, der einen guten Klang hat. Wir bemühen uns stetig Sie via Printmedien oder unserer Internetseite aktuell über  Kulturformate im ENERGETICON zu informieren. Ich möchte dies künftig noch individueller und frühzeitiger  tun. Hierfür benötige ich aber Ihre Mithilfe : 

Bitte teilen Sie uns an unsere E-Mail (info@energeticon.de) Ihre E-Mail-Adresse mit, unter der ich Ihnen dann künftig die gewünschten Informationen zukommen lassen kann. Natürlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nur für diesen Zweck genutzt. Vielleicht schreiben Sie auch noch dazu, ob Sie sich besonders für klassische Musik, Jazz oder andere Kulturformen  wie Literatur, Tanz oder Theater interessieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ENERGETICON Team