DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Die Sonne: Unser energetisches Zentralgestirn

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Solare Energieschatzkammer in der Schmiede

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Als das ENERGETICON noch ein Bergwerk war: das ehemalige Steinkohlenbergwerk Anna II

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Tagebau Inden

ENERGIEWENDE

Solarkraftwerk vor dem Braunkohlekraftwerk Weisweiler

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Solarturm-Kraftwerk der DLR in Jülich. Foto: DLR

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Regenerative Energien im OG-Kaue © Foto: T. Mayer

TAGUNGSORT ENERGETICON

Kongress des Fraunhofer Instituts für Lasertechnik ILT, Aachen

KLASSIK IM ENERGETICON

Mai Klassik Festival

JAZZ IM ENERGETICON

Samuel Schürmann und SWING IT

THEATER IM ENERGETICON

GRETA - das junge Grenzlandtheater Aachen

DIE GEBÄUDE DES ENERGETICON

Fördermaschinenhaus, Schmiede und Kaue © Foto: T. Mayer

BISTRO EDUARD

Die kulinarische Adresse im Schmiedegebäude des ENERGETICON

Organisation

Das ENERGETICON wird getragen von einer gemeinnützigen GmbH als Rechtsperson und einem Förderverein, dem Pro ENERGETICON e.V.. Die Immobilie steht grundbuchlich im Eigentum der Stadt Alsdorf. Sie ist über ein 50-jähriges Erbpachtrecht wirtschaftliches Eigentum der gGmbH.

Die Vereinssatzung, aus denen die Zwecke des Fördervereins hervorgeht, ist zur genaueren Information für Interessierte beigefügt.

Während die gGmbH im Wesentlichen das operative Geschäft von Aufbau und Betrieb der Einrchtung organisiert, entwickelt der Förderverein eigene Projektideen für Veranstaltungen und Ausstellung des ENERGETICON und bringt diese in die Beratung der gGmbH ein. Nicht zuletzt wirbt der Verein neue Mitglieder für die aktive Beteiligung am Projekt.

Das Kuratorium unterstützt durch eigene Aktivitäten die Arbeit der gGmbH.

Das ENERGETICON ist keine "geschlossene Gesellschaft": Je breiter der Kreis der Engagierten, je bunter und lebendiger werden seine Angebote.

Kontakt

Postanschrift

ENERGETICON gGmbH
Konrad-Adenauer-Allee 7
D-52477 Alsdorf

Telefon: +49 2404 59911-0
Fax: +49 2404 59911-19
E-Mail: info@energeticon.de

Besucheradresse

Schmiedegebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf
>> Kontakt / Anfahrt

Geschäftsstelle

Kauengebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf

Die ENERGETICON gGbmH

Der Verein Pro ENERGETICON e.V.

Hauptförderer des ENERGETICON